Nächster Event

13. Generalversammlung & Frühjahresanlass 2019

Über viel Neues wusste Präsident Jost Ettlin an der 13. Generalversammlung vom microPark Pilatus am 09. Mai 2019 in Alpnach zu berichten. So standen nebst den ordentlichen Traktanden auch eine Statutenänderung, ein neuer Auftritt und eine Standorterweiterung im Fokus.

Bereits seit einiger Zeit hat sich der Vorstand des Vereins intensiv mit diversen strategischen Fragestellungen auseinandergesetzt. Vor allem auch aufgrund der sehr erfreulichen Belegung der 24 zur Verfügung stehenden Räumen, welche aktuell bei 100% steht, stellte sich die Frage wie und in welcher Form ein weiteres Wachstum möglich ist. Ebenfalls sollte die Marke und das Image gestärkt und in der gesamten Zentralschweiz nachhaltig gesteigert werden.

Um diesen zweiten Punkt, die Stärkung der Marke und des Image zu erreichen, wurde im Rahmen einer umfassenden Analyse und in Zusammenarbeit mit einer Kommunikationsagentur aus Sarnen ein neuer Auftritt erstellt. Eine erste Änderung ist nun bereits seit gestern Abend in Kraft. Nach Beschluss der Generalversammlung wurde der Verein microPark Pilatus in Startup Pilatus umbenannt. Mit diesem Namenswechsel einher geht ein neuer Webauftritt, der als Plattform zu zentralen Fragen zur Selbständigkeit und zum Gründen ausgebaut werden soll.